Posts tagged ‘Freundschaftsspiel’

26.01.2020: TSV Barsinghausen vs. SV Arminia Hannover 1:6 (1:4)

Stadion: B-Platz Waldstadion Barsinghausen (Kunstrasen)
Zuschauer: 44
Eintritt:
Stadionzeitung:

20200126_1200_TSVBarsinghausenVsSVArminiaHannover

19.01.2020: 1. FC Germania Egestorf-Langreder vs. MTV Gifhorn 3:0 (2:0)

Stadion: B-Platz Sportanlage Spalterhals Barsinghausen-Kirchdorf (Kunstrasen)
Zuschauer: 37
Eintritt:
Stadionzeitung:

20200119_1300_1FCGermaniaEgestorfLangrederVsMTVGifhorn

18.01.2020: Hannoverscher SC vs. Wuppertaler SV 1:7 (1:4)

Stadion: Uni-Campus Am Moritzwinkel Hannover (Kunstrasen)
Zuschauer: 80
Eintritt:
Stadionzeitung:

20200118_1800_HannoverscherSCVsWuppertalerSV

18.01.2020: Hannover 96 U19 vs. SC Paderborn 07 U19 0:3 (0:2)

Stadion: Platz 2 Eilenriedestadion Hannover
Zuschauer: 38
Eintritt:
Stadionzeitung:

20200118_1200_Hannover96U19VsSCPaderborn07U19

14.01.2020: Hannoverscher SC vs. SV Arminia Hannover 3:2 (2:0)

Stadion: Bezirkssportanlage Constantinstraße Hannover (Kunstrasen)
Zuschauer: 160
Eintritt:
Stadionzeitung:

20200114_1830_HannoverscherSCVsSVArminiaHannover

11.01.2020: Hannover 96 vs. SC Paderborn 07 0:1 (0:1)

Stadion: Eilenriedestadion Hannover
Zuschauer: 1.500
Eintritt: 5€
Stadionzeitung:

20200111_1300_Hannover96VsSCPaderborn07

25.01.2015: SV Arminia Hannover vs. Sportfreunde Ricklingen 6:1 (3:0)

Endlich mal wieder Livefußball ohne andauernd an die Arbeit denken zu müssen, etc.! Geworden ist es dann zwar „nur“ ein Testspiel des SV Arminia Hannover gegen die Sportfreunde Ricklingen. Geplant war eigentlich eine Partie gegen den OSV Hannover, aber dort hatte man kurzfristig abgesagt. Angeblich Personalprobleme, auch wenn vom Hörensagen her beim OSV eine Woche vorher bis auf diese Partie alle Testspiele auf der Internetseite standen …

Ricklingen hatte auch ein kleines Spielerproblem. Trainer Halil Büyüktopuk wollte wohl nicht ins Tor, so dass in Ricklingen in der 1. Halbzeit mit Arminias Sascha Algermissen und in der zweiten mit Maximilian Braasch spielte. So durfte Algermissen bis zum Halbzeitstand dreimal den Ball aus dem Ricklinger und gleich nach Wiederanpfiff aus dem Arminengehäuse holen 🙂 Alles in allem ein recht unterhaltsames Spiel auf dem schmalen Kunstrasenplatz in Havelse.

Auch der TSV Havelse hat seit Ende 2013 einen Kunstrasenplatz. Dieser liegt hinter dem Stadion und bietet neben Flutlicht und auch einem möglichen Blick aus der Stadionkneipe aufs Plastikgrün hinter einem Tor ein paar Stehstufen. Hier versammelte sich heute der Großteil der etwa 40 Zuschauer. Ansonsten ist der Platz recht schmal, so dass auch der Verfasser dieser Zeilen problemlos einen Einwurf in den Strafraum befördern könnte 😉

Stadion: D-Platz Wilhelm-Langrehr-Stadion (Kunstrasen)
Zuschauer: 50 (geschätzt)
Eintritt:
Stadionzeitung:


Created with flickr slideshow.