09.10.2011: SV Arminia Hannover vs. TuS Wettbergen 3:1 (1:0)

Und auch die Herrenmannschaft des SV Arminia Hannover ließ sich im Heimspiel gegen den TuS Wettbergen nicht lumpen und spendierte drei Punkte auf dem Weg nach oben in der Landesliga-Tabelle. Zwar war es nicht unbedingt ein schönes Spiel, aber es wird halt konsequent und abwartend weitergespielt. So war es Tugay Tasdelen kurz vor der Halbzeit vorbehalten, einen Freistoß direkt in den Winkel zur verdienten Führung einzunetzen. Nach dem Seitenwechsel spielte Arminia so weiter und erzielte in der 69. Spielminute durch Ertan Ametovski das 2:0. Höhepunkt des Spiels sicherlich der Anschlußtreffer der Gäste durch eine direkt verwandelte Ecke. Die “Blauen” ließen sich davon allerdings nicht wirklich aus der Ruhe bringen, auch wenn Wettbergen jetzt mehr versuchte. Acht Minuten nach dem Anschlußtreffer verwandelte Pascal Preuß einen an Michael Zydek verursachten Foulelfmeter zum 3:1-Endstand.

Vielleicht 250 Zuschauer fanden sich zur heutigen Partie im Rudolf-Kalweit-Stadion ein. Der Lahmannhügel war heute eher ruhig, die mit angereisten Wettberger vernahm man kurz beim Anschlußtreffer. Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass es am 5. November um 14:00 Uhr ein weiteres Spiel der “Blauen” gibt. Gegner: Die Nationalmannschaft der Malediven.

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 250
Eintritt: 8€
Stadionzeitung: bischofshol (0,50€)

Leave a Reply