10.04.2011: VfL Osnabrück II vs. SV Arminia Hannover 0:1 (0:0)

Auswärtssieg! So einfach läßt sich wohl der Dreier des SV Arminia Hannover vom Sonntag auf den Punkt bringen 😉 Immerhin waren die “Blauen” zu Gast beim Tabellenzweiten VfL Osnabrück II. Die Hausherren begannen vor allem über die Außenbahnen recht druckvoll, ließen dann allerdings nach. In der 33. Spielminute wurde Tugay Tasdelen dann vom Osnabrücker Torhüter im Strafraum zu Fall gebracht. Folgerichtig pfiff der Schiedsrichter und zeigte auf den Punkt. Garip Capin trat an und schoß leider nicht platziert genug. Daher konnte Nils Zumbeel im VfL-Kasten den Ball halten. Arminia kam aber besser ins Spiel und konnte dies auch nach dem Seitenwechsel fortführen. Freistoß für den SVA durch Pascal Preuß, der Ball landet im Strafraum bei Tugay Tasdelen, dieser nimmt den Ball an, dreht sich kurz und netzt im kurzen Eck ein. Richtig realisiert hatten das alle Anwesenden allerdings erst, nachdem sowohl Spieler und auch Trainerbank jubelten. Die Gastgeber kamen erst zum Ende der Partie gefährlicher vors Tor, scheiterten aber entweder an sich selbst oder am starken Sebastian Knust.

Etwas über 100 Zuschauer fanden sich im Sportpark Illoshöhe ein. Und im Gegensatz zu den letzten Besuchen dort gab es für die angereisten neun Arminen sogar Essen und Getränke 🙂 Auch auf Seiten der Hausherren waren einige Fans anwesend. Eine Stadionzeitung gab es wie bei vielen anderen zweiten Mannschaften leider nicht.

Stadion: Sportpark Illoshöhe Osnabrück
Zuschauer: 110
Eintritt: 6€
Stadionzeitung:

Leave a Reply