Albirex Niigata FC vs. Gombak United FC 1:2 (0:1)

Erstes Spiel am Montagabend (30.08.2010) in Singapur. Die Ligaspiele beginnen alle um 19:45 Uhr, abgesehen vom Livvespiel, dass um 19:30 Uhr beginnt und wohl keinen festen Freitagstermin mehr hat. Heute trafen der Albirex Niigata FC und der Gombak United FC aufeinander. Die Hausherren sind ein eher japanischer Verein, während Gombak aus dem Nordwesten des Stadtstaates kommen und keiner ethnischen Minderheit direkt zugeordnet werden können. Die Gastgeber begannen recht aggressiv und setzten immer wieder nach, allerdings sollte dies ein Strohfeuer bleiben. Die erste Halbzeit war recht langweilig und die Gäste gingen durch einen Handelfmeter kurz vor der Pause in Führung. Nach dem Seitenwechsel sah es so aus, als ob das Spiel etwas besser werden würde, aber das täuschte 🙁 Ein United-Spieler setzte einen Ball, der als Pass gedacht war, direkt in die gegnerische Abwehr, der Abwehrspieler leitet den Ball zum zweiten United-Spieler weiter und dieser trifft zum 0:2. Zudem scheiterten die Gäste noch einmal freistehend vor dem Torhüter. In den vier Minuten der Verlängerung gelang Niigata noch das 1:2, dass war es dann aber auch.

Offiziell 1.365 Zuschauer (wo auch immer die gewesen sein mögen! Keine Ahnung, wie hier die offiziellen Zuschauerzahlen zustande kommen) waren an diesem Abend in das Jurong East Stadium gekommen. Auf beiden Seiten gab es eine familiäre Atmosphäre und die Mannschaften wurden durch jeweils eine Trommel, Kindergeschrei und bei den Hausherren noch ein paar jüngere Cheerleader auf der Tribüne. Die Ordner hatten auch nicht wirklich viel zu tun. Lediglich ein paar Plastikflaschen mussten eingesammelt und nach Abpfiff wieder ausgegeben werden. Aber Probleme scheint es in diesem Land sowieso nicht wirklich zu geben. Eine Stadionzeitung gab es heute nicht.

Das Jurong East Stadium liegt, wie der Name schon verrät, im Stadtteil Jurong. Der Fußweg von der MRT-Station “Chinese Garden” beträgt vielleicht 600 Meter. Bei der Anlage handelt es sich um ein reines Fußballstadion inmitten von Hochhäusern. Es gibt eine überdachte Haupttribüne und eine unüberdachte Gegengerade mit Stehplätzen. Dazu Flutlicht und eine kleine, elektronische Anzeigetafel. Aber das reicht ja auch.

Stadion: Jurong East Stadium Singapore
Zuschauer: 1.365
Eintritt: 6$ (ca. 3,50€)
Stadionzeitung: Keine

Galerie

Leave a Reply