SV Arminia Hannover vs. SG Diepholz 0:0 (0:0)

So, dann mit “leichter” Verspätung der Bericht vom letzten Wochenende.

Die ersten Punktverluste im heimischen Stadion gab es für den SV Arminia Hannover am vergangenen Sonntag (11.10.2009) gegen die SG Diepholz. Die Gäste ermauerten sich im Prinzip diesen Punkt. Allerdings vergaben die Arminen auch einiges an Chancen. Insgesamt haben die “Blauen” hier sicherlich zwei Punkte verschenkt. Auf der anderen Seite wurden Chancen nicht genutzt und die Diepholzer werden sicherlich nicht der letzte Gegner in dieser Saison gewesen sein, der derart defensiv antritt. Hier wird im Laufe der Saison noch das ein oder andere Geduldsspiel auf den Verein warten. Umso erfreulicher, dass die Arminen trotzdem versuchten, ruhig und geduldig weiter nach vorne zu spielen.

Vielleicht 300 Zuschauer fanden sich am Bischofsholer Damm ein. Darunter ca. 30 aus Diepholz. Auf dem Lahmannhügel war diesmal auch wieder mehr Stimmung vorhanden. Ein schöner Gruß geht von dieser Stelle aus auch noch einmal an die Besucher vom Sportclub Enschede aus den Niederlanden.

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 300 (geschätzt)
Eintritt: 8€ (bei freier Platzwahl)
Stadionzeitung: Arminenpost (0,50€)

Galerie

Leave a Reply