OSV Hannover vs. FC St. Pauli 0:3 (0:1)

Schon vor längerer Zeit hatte der OSV Hannover (Bezirksliga) angefangen, für sein Freundschaftsspiel gegen den FC St. Pauli (2. Bundesliga) in der Länderspielpause zu werben.  Am Freitag, den 04.09.2009 war es dann soweit. Und die Zuschauer sollten ihr Kommen nicht bereuen. Zumindest sofern sie nicht einen deutlichen Sieg der Gäste erwarteten. Gerade in der 1. Halbzeit versiebten die Hamburger einiges an Chancen und scheiterten ab der 30 Minute auch noch mehrmals am evtl. auch einigen Arminen noch bekannten Patrick Blochwitz. Fast mit dem Pausenpfiff fiel dann aber doch noch das 0:1. Allerdings hätte der OSV vorher auch durchaus schon einen Treffer erzielen können. Nach dem Wechsel ging es munter weiter, wobei St. Pauli noch zwei weitere Treffer erzielte, dem OSV der Ehrentreffer aber versagt blieb.

2.000 im Vorverkauf abgesetzte Eintrittskarten und noch einmal 400 an der Abendkasse verkaufte Tickets mit 2 Euro Aufschlag ergaben eine recht ansehnliche Kulisse im Oststadtstadion. Die Haupttribüne war daher auch gut besucht. Stimmungstechnisch war es denn aber so, wie es bei Freundschaftsspielen meist ist. Dazu vor der eigentlichen Partie ein Einlagespiel der “Los Veteranos” gegen die “OSV Allstars” (1:5). Die für das Spiel aufgelegte Stadionzeitung “Nordderby News” kam im DIN A3-Format daher.

Auch das Oststadtstadion wurde für dieses Spiel auf Vordermann gebracht. So wurde die Blechverkleidung der Haupttribüne rot gestrichen und auch die Zäune, etc. erhielten einen roten Farbanstrich.

Stadion: Oststadtstadion Hannover
Zuschauer: 2.400
Eintritt: 8€ Stehplatz Haupttribüne (10€ Abendkasse)
Stadionzeitung: Nordderby-News (0,50€)

Galerie

One Comment

  1. […] Hannover-Groundhopping.de – Torstens Fußballseiten » Blog Archive … […]

Leave a Reply