SV Arminia Hannover vs. SV 06 Holzminden 5:1 (3:1)

Erstes Heimspiel für den SV Arminia Hannover in der neuen Bezirksoberliga-Saison. Zu Gast im Rudolf-Kalweit-Stadion war mit dem SV 06 Holzminden der zweite der insgesamt vier Aufsteiger. Trotz der Tatsache, dass die Holzminder ersatzgeschwächt in die Partie gingen, entwickelten sie einiges an Druck und gingen folgerichtig auch mit 01 in Führung. Arminia ließ sich davon aber nicht weiter beeindrucken sondern spielte geduldig weiter. Kurze Zeit später fiel der Ausgleich durch Dimitrios Alexoudis und Garip Capin sowie André Buchholz sorgten aber noch vor dem Seitenwechsel für die 3:1-Führung. In der 2. Halbzeit hatten die Gäste dann zeitweise Probleme, sich aus der eigenen Hälfte zu befreien. Folgerichtig fielen noch weitere Tore für die “Blauen” durch Garip Capin und Tugay Tasdelen. Auch ein höherer Heimsieg wäre durchaus noch dringewesen.

Geschätzt 700 400 Zuschauer fanden sich zu dieser Begegnung im Rudolf-Kalweit-Stadion ein. Darunter auch eine Menge aus Holzminden. Die Supporters Holzminden unterstützten ihre Mannschaft akkustisch und optisch, stellten dies dann aber im Verlauf der 2. Halbzeit auch ein. Auf Heimseite kam die Unterstützung dann nach dem Rückstand etwas mehr in Schwung, hielt sich aber ansonsten auch im Rahmen. Mag auch am Wetter gelegen haben. Der Autor dieser Zeilen könnte nun zumindest als Rothaut bei den Hannover Indians anheuern 🙂

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 700 400 (geschätzt)
Eintritt: 5€ (Stehplatz)
Stadionzeitung: Arminenpost (0,50€)

Galerie

One Comment

  1. akkustisch says:

    […] Das Spiel soll fr die XBOX 360, PS3 und Sonys PSP erscheinen. Quelle: kotaku.com. Bildquelle: …Hannover-Groundhopping.de Torstens Fuballseiten Blog …Monday, August 17, 2009, 10:45. Erstes Heimspiel fr den SV Arminia Hannover in der neuen […]

Leave a Reply