25.11.2012: SV Arminia Hannover vs. SV Damla Genc Hannover 5:0 (2:0)

Bereits Ende November geht es in der Landesliga in die Rückrunde. Daher traf der SV Arminia Hannover am heutigen Sonntag auf den Aufsteiger SV Damla Genç Hannover. Damla war zwar gut in die Saison gestartet, allerdings sah das heute schon wieder ganz anders aus. Der Verein steht mittlerweile auf einem Abstiegsplatz und das Auftreten war auch anders als beim Heimspiel. Zwar gab es einiges an Fouls und auch eine (nicht geahndete) Tätlichkeit der Nummer 3, allerdings war von der gesamten Mannschaft auf dem Platz ansonsten nicht viel zu sehen. Bereits nach 53 Sekunden lag der Ball das erste Mal im Netz der Gäste. Ein guter Auftakt in dieses Spiel 😉 Und es ging weiter in eigentlich nur eine Richtung: Das Tor des SV Damla. Allerdings dauerte es einige Zeit, ehe nach einer guten halben Stunde das 2:0 durch einen Handelfmeter für die “Blauen” fiel. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: Arminia spielte munter weiter und war teilweise nur durch Fouls zu bremsen. Die Tore drei, vier und fünf daher die logische Folge. Und es hätten auch durchaus noch ein paar mehr sein können. Damla ließ lediglich zwischen der 60. und 70. Spielminute zwei-, dreimal das eigentlich spielerische Können und Potenzial kurz aufblitzen. Ansonsten war das heute einfach schwach. Arminia dagegen hat richtig spaß gemacht!

Geschätzte 200 Zuschauer waren zu dieser Begegnung vor Ort, wobei sich knapp zehn davon bereits um 10:30 Uhr am Maschsee trafen und eine Grünkohlwanderung mit anschließendem Essen in der Vereinskneipe machten. War lecker 🙂

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 200 (geschätzt)
Eintritt: 8€
Stadionzeitung: bischofshol (0,50€)

Leave a Reply