06.05.2012: SV Arminia Hannover vs. TuSpo Schliekum 2:0 (1:0)

Drittes Spiel des Tages am gleichen Ort 🙂 Zu Gast beim SV Arminia Hannover in der Landesliga war die TuSpo Schliekum. Eigentlich hätte das Spiel in dieser Konstellation ja bereits im letzten Jahr stattfinden sollen. Aufgrund des eigentlich angedachten und letztendlich ausgefallenen Testspiels gegen die Nationalmannschaft der Malediven wurde seinerzeit das Heimrecht getauscht und die “Blauen” traten unter der Woche im November in Schliekum an. Nun also war die TuSpo zu gast im Rudolf-Kalweit-Stadion und der SVA musste unbedingt gewinnen, um sich zumindest noch die theoretische Chance auf den Relegationsplatz zu erhalten. Großer Schreck gleich zu Beginn, als der Schiedsrichter aber zum Glück ein Foulspiel an einem Schliekumer im Strafraum nicht pfiff. Sonst wäre man wahrscheinlich gleich wieder einem Rückstand hinterhergelaufen. Es sollte dann bis zur 37. Spielminute dauern, ehe Arne Ruff die Führung für Arminia erzielen konnte. Mit diesem 1:0 ging es auch in die Kabinen. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff war es dann Tugay Tasdelen, der das 2:0 erzielete. Dies war letztendlich auch der Endstand, den trotz einiger guter Chancen wollte der Ball nicht ein weiteres Mal ins Tor.

Mit geschätzten 250 Zuschauern war diese Partie etwas besser besucht als das vorherige A-Juniorenspiel. Das lag zum Teil aber sicherlich auch an einigen mitgereisten Schliekumern. Man merkt halt irgendwie, dass Amateurfußball in Hannover und der Region nicht mehr wirklich zieht.

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 250 (geschätzt)
Eintritt: 8€
Stadionzeitung: bischofshol (0,50€)

Leave a Reply