Posts tagged ‘Syke’

30.05.2015: SC Twistringen vs. SV Heiligenfelde 2:2 (2:1)

Da es mir mit dem glorreichen SV Arminia bisher nie vergönnt war, beim SC Twistringen mal im Stadion zu spielen sondern es immer nur Abendspiele auf dem B-Platz gab, musste dann der heutige Samstag und letzte Spieltag in der Bezirksliga Hannover Staffel 1 herhalten. Zu Gast beim Tabellenachten war der Tabellenzehnte SV Heiligenfelde. Beide Orte liegen Luftlinie keine 20 Kilometer auseinander, also auf jeden Fall mal wieder ein Derby wie die Medien sagen bzw. schreiben würden 😛 Sportlich ging es hier und heute um nichts mehr, die Stadionzeitung erwähnte aber, dass die letzten Spiele gegeneinander “[…] immer einen hohen Unterhaltungswert […]” hatten. Und da wurde heute auf jeden Fall ein wenig geboten. Gerade in Halbzeit 1 gab es einige – ja fast – Slapstickeinlagen, als die Abwehr der Hausherren und der Angriff der Gäste sich die Bälle vor dem Tor gegenseitig in die Füße spielten. Bereits vor Anpfiff nutzte der Stadionsprecher seine Anlage mal aus, um bei der Heimmanschaft auf dem Platz nachzufragen, welche Rückennummer denn Steffen Kaiser heute trägt (Antwort: 14). Auf einem der Kleinfeld-Nebenplätze fand mehr oder weniger zeitgleich noch ein 7er Frauenspiel statt. Eine der anwesenden Zuschauerinnen meinte nach dem 0:1 beim Herrenspiel zu einer der Spielerinnen: “Nimm Dir ein Beispiel an Deinem Bruder, der hat schon ein Tor geschossen.” Bei den Frauenmannschaften herrschte wohl auch ein wenig Personalmangel, die Spielerin selbst – Feldspielerin – begann im Tor … Man merkt schon: Es war viel los, zumindest abseits des Platzes 🙂 Ansonsten schafften es die Gastgeber noch durch zwei Treffer in der 30. und 44. Spielminute, aus dem Rückstand eine 2:1-Pausenführung zu machen. Diese hielt aber nur bis zehn Minuten nach Wiederanpfiff, dann fiel der verdiente Ausgleich. Twistringen hatte immer dann Probleme, wenn Heiligenfelde schnell über die Außenbahnen kam. Im Angriff der Heimmannschaft gab es zudem das Problem, dass gerade von der rechten Außenbahn lieber der Abschluß gesucht wurde, als auf einen oder zwei mitgelaufene Spieler im Strafraum zu flanken. Diese regten sich auch nicht nur einmal zu recht auf. Raus mit Applaus hieß es dann kurz vor Abpfiff noch für den Kapitän des SCT: Dieser hört nach 14 Jahren bei der 1. Herren auf und tritt in Zukunft nur noch für die Alten Herren an. Er ist für den Verein der einzige Abgang überhaupt nach dieser Saison! So freut man sich im Kreis Diepholz auch im kommenden Jahr über dieses Derby und noch ein paar weitere. Denn insgesamt treten dann zehn Teams aus diesem Kreis in der Staffel 1 der Bezirksliga an.

Zuschauertechnisch hätte ich heute mit ein wenig mehr Zuspruch gerechnet! Schätzen würde ich so einmal auf vielleicht 80 Besucher, evtl. waren es sogar ein paar weniger. Dafür wusste die Bratwurst für 2€ zu überzeugen und auch die Getränke waren entsprechend günstig(er). Kostenlos am Eingang, der durch das Klubhaus erfolgte, gab es auch noch die Stadionzeitung “Blaumeise” (DIN A5, 44 Seiten, Farbe), die neben 26 Werbeseiten auch noch einiges an Informationen bereithält. Blaumeise ist auch der Spitzname der heutigen Gastgeber. Stimmungstechnisch gibt es vom heutigen Tage nichts weiter zu berichten. Waren in erster Linie wohl alles Angehörige, Bekannte und Vereinsmitglieder die vor Ort waren.

Und dann wäre da noch das Sportstadion Twistringen. Ein Rasenplatz, umgeben von einer Tartanbahn, auf der sich heute aus dem Zusammenspiel von Sonneneinstrahlung und etwas Regen vor Anpfiff schöne Wasserdampfwölkchen bildeten. Dazu noch weitere Einrichtungen, die man für die Leichtathletik so benötigt. Ausbau gibt es nur auf der Hauptseite, wo auch das Vereinsheim steht. Insgesamt acht fast durchgängig verlaufende Stufen, die teilweise durch mobile Holzbänke zu Sitzplätzen umfunktioniert werden können.

Und da fucking Flickr trotz aller korrekten (Sicherheits-) Einstellungen mal wieder nicht so will: Hier der Link zum Fotoalbum.

Stadion: Sportstadion Twistringen
Zuschauer: 80 (geschätzt)
Eintritt: 4€
Stadionzeitung: Blaumeise (kostenlos)


Created with flickr slideshow.