Posts tagged ‘SV Borussia Hannover’

30.03.2014: SV Borussia Hannover vs. Mühlenberger SV 0:2 (0:0)

Am Samstag “Dank” Arbeit mal wieder kein Fußball, dafür am heutigen Sonntag bei schönstem Sonnenwetter raus an die frische Luft und einen kurzen Abstecher nach Vahrenwald. Im dortigen hannoverschen Stadtteil ist der SV Borussia Hannover beheimatet und groundtechnisch habe ich es hier bisher “nur” zum Nebenplatz geschafft. Somit wurde dann heute mal ein Heimspiel auf dem Hauptplatz anvisiert, zu dem die Mannschaft des ehemaligen Arminen Halil Büyüktopuk mit dem Mühlenberger SV einen der zwei Meisterschaftsfavoriten dieser Liga empfing. Ein Blick auf die Aufstellungen verriet sogar, dass auf Heimseite mit Patrick Blochwitz im Tor und Sascha Hadi (auf der Ersatzbank) zwei weitere ehemalige Arminen im Kader sind. Tja, das Spiel?! Kreisliganiveau würde ich mal sagen. gerade in der Anfangsviertelstunde gab es doch den ein oder anderen Akteur auf dem Platz der öfter den Gegner als den Ball getroffen hat. Bei den Gästen verletzte sich zudem noch ein Spieler, dies allerdings ohne Gegnereinwirkung. Sah nicht gut aus und hörte sich bei der Behandlung am Platz auch alles andere als schmerzlos an. Da es auch nicht wirklich viele Tormöglichkeiten gab, ging es folgerichtig (auch eines dieser Wörter, dass in vielen Berichten immer wieder gerne verwendet wird 🙂 ) ohne Treffer in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ging es erst einmal wie gewohnt weiter. Aber die Gäste aus dem Stadtteil Mühlenberg besannen sich dann doch etwas mehr darauf, hier gewinnen zu wollen. Und in der 63. Spielminute konnte dann auch der Borussenkeeper nicht mehr retten und musste den Ball aus dem Netz holen. Die Hausherren versuchten es nun auch mal etwas intensiver, aber mehr als ein Lattentreffer wollte nicht dabei herausspringen. Ganz im Gegenteil: In der Abwehr gepennt, zudem den Ball vertändelt und schon steht es 0:2. Danach passierte nicht mehr viel. Zum einen gab es noch einen schönen, langen Pass der Gäste in Richtung Torauslinie, dem der Passgeber noch ein lautes “Benny, mach was!” hinterjagte und zum anderen holte sich ein Spieler des SV Borussia noch Rot wegen Schiedsrichterbeleidigung ab. Passte irgendwie zur heutigen Leistung der Gastgeber. Mühlenberg bleibt damit dem Spitzenreiter Sportfreunde Ricklingen weiter auf den Fersen.

Auch aufgrund des am Abend noch anstehenden Bundesligaspiels und des guten Wetters verliefen sich heute vielleicht 70 Zuschauer an den Großen Kolonnenweg. Darunter auch ein paar Familienmitglieder und Verwandte der Gäste. Das kulinarische Angebot konnte auch durchaus überzeugen, gab es doch neben der obligatorischen Bratwurst auch Suflakispieße für 1,50€/Stück vom Grill. Und auch noch ein weiterer Groundhopper konnte gesichtet werden. War aber nicht weiter schwer: Denn wer einen Platz aus allen möglichen Winkeln abfotografiert …

Heute also der Hauptplatz am Großen Kolonnenweg. Dieser liegt genauso idyllisch direkt am Mittellandkanal, wobei man hinter dem einen Tor quasi schon die Vahrenwalder Straße sieht. Direkt auf der Seite, an der der Platz an den Kanal grenzt, gibt es drei recht breite Stufen, die zum stehen oder sitzen einladen. Der Rest des Platzes ist unbebaut. Auch Flutlicht und Anzeigetafel gibt es hier nicht.

Stadion: Sportplatz Großer Kolonnenweg Hannover
Zuschauer: 70 (geschätzt)
Eintritt: 4€
Stadionzeitung: