Posts tagged ‘Sebastian Grohs’

16.03.2014: TSV Pattensen vs. SV Arminia Hannover 1:5 (1:3)

Im Jahr 2014 weiter ungeschlagen ist der SV Arminia Hannover. Am 20. Spieltag ging es zum bis dato zu Hause noch unbesiegten TSV Pattensen. Beide Mannschaften begannen mit einigen Chancen. Für Arminia lag der Ball zwar recht schnell im Tor, allerdings verweigerte das Bielefelder (!) Schiedsrichtergespann dem Treffer aufgrund einer angeblichen Abseitsstellung die Anerkennung. Auf der anderen Seite war es nach gut einer Viertelstunde anders, als die Gastgeber einen sauberen Treffer zur 1:0-Führung erzielten. Aber wie bereits so oft in dieser Saison: Reizt man die “Blauen” ein wenig, wird das Tempo nach oben geschraubt und schon fielen in der 18. durch Dustin Reinhold, in der 23. durch einen Aufsetzer aus gut 30 Metern von Sebastian Grohs (Video) sowie nach einer halben Stunde durch Björn Masur drei Treffer zur beruhigenden 1:3-Pausenführung. Pattensen erholte sich davon nicht so richtig und wirkte teilweise doch gut verunsichert. Speziell auch der Torhüter nach dem 1:2. nach dem Seitenwechsel ging es dann in erster Linie weiter in eine Richtung. Nämlich TSV-Tor. Erneut Björn Masur und Dustin Reinhold schraubten das Ergebnis auf 1:5 hinauf. Aus meiner Sicht auch in dieser Höhe verdient. Und da die restliche Konkurrenz auch für den SVA spielte, sind es nun bereits elf Punkte Vorsprung auf Platz 2.

Etwa 250 Zuschauer fanden sich am Sportplatz Schützenallee ein und wurden unter anderme durch Geräusche vom angrenzenden Motoballspiel “unterhalten”. Ansonsten war auf jeden Fall mal wieder bemerkenswert, wie viele Arminen in letzter Zeit den Weg auch zu Auswärtsspielen finden. Das dürften auch heute insgesamt wieder locker über 100 gewesen sein! Das Team im Vereinsheim schien darauf aber nur bedingt vorbereitet gewesen zu sein. So dauerte ein gezapftes Bier schon mal einige Zeit (also gerade vor Spielbeginn auch schon mal 15 Minuten). Da wäre sicherlich einiges mehr an Umsatz dringewesen! Eine Stadionzeitung gab es heute ebenfalls nicht, dafür aber immerhin eine Mannschaftsaufstellung.

Stadion: Sportplatz Schützenalle Pattensen
Zuschauer: 250
Eintritt: 6€
Stadionzeitung: