Posts tagged ‘Post SV Hannover’

23.03.2016: SG Blaues Wunder vs. SV Arminia Hannover 0:2 (0:1)

Mittwochabend und es stand mal wieder ein Spiel der Frauenmannschaft des SV Arminia Hannover auf dem Programm. Zu Gast war die Mannschaft bei der SG Blaues Wunder, die auf der Anlage des Post SV Hannover am Bischofsholer Damm 121 beheimatet ist. Also ein “Derby”, bei dem sich beide Teams in ihren eigentlichen Umkleidekabinen vorbereiten können. Denn der E-Platz des SVA und der B-Platz des Post SV grenzen direkt aneinander. Und aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein Flutlichtspiel handelte, wurde auf eben jenem B-Platz gespielt. Für die SVA-Frauen ist es eines von noch zwei ausstehenden Nachholspielen in der Kreisliga. Ein Sieg würde bereits reichen, um die Tabellenführung zu erlangen. Das Spiel ergab letztendlich ein doch klares Chancenübergewicht für Arminia, auch wenn das Blaue Wunder immer mal wieder gefährlich nach vorne spielte. Nach 15 Minuten landete ein Schuss von links rechts unten im langen Eck. Und so wie sich die Torhüterin der Gastgeberinnen ärgerte, dürfte der wohl haltbar gewesen sein. Weitere Chancen konnten leider nicht genutzt werden, auch weil die Keeperin meist zuerst am Ball war. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild und der zweite Treffer zum endgültig feststehenden Sieg fiel dann sehenswert etwa neun Minuten vor Schluß. 2:0-Auswärtssieg und Tabellenführerinnen!

Geschätzt etwa 15 Fußballinteressierte fanden sich am Rande des B-Platzes ein. Meiner einer brachte den Vereinswirt des SVA in der Halbzeit bei einem kaffee dann noch wieder zurück in die LINE-Welt des SVA. Da müssen wir jetzt wohl wieder aufpassen, was wir da so schreiben 😉 So ging es dann zu den zweiten 45 Minuten mit etwas Verstärkung wieder zurück zum Platz.

Mit dem B-Platz des Post SV habe ich dann den vierten von insgesamt fünf Plätzen am Bischofsholer Damm 119/121 gemacht. Da fehlt jetzt nur noch der rote Rasen bei Arminia. Und je nach dem wie man den kreidet, könnte man ihn sogar als verschoben beachten und zweimal “kreuzen” 😉 Der B-Platz des Post SV selbst verfügt über Flutlicht, aber ansonsten keinen weiteren Ausbau. Rundherum dürften daher auch maximal 1.000 Personen Platz finden, eher weniger. Denn das Areal ist an drei Seiten doch recht eng eingegrenzt.

Stadion: B-Platz Post SV Bischofsholer Damm Hannover
Zuschauer: 15
Eintritt:
Stadionzeitung:


Created with flickr slideshow.