25.09.2011: SV Arminia Hannover vs. SG Bolzum/Wehmingen/Lühnde 0:4 (0:2)

Sonntag und damit einmal mehr wieder Doppelspieltag auf der Anlage des SV Arminia Hannover. Wie schon vor zwei Wochen machte auch heute das Spiel der Frauen den Auftakt. Gegner der bisher ungeschlagenen Damenriege war die SG Bolzum/Wehmingen/Lühnde, eine Spielgemeinschaft aus der Nähe von Sehnde. Allerdings lief es diesmal nicht so wirklich erfolgreich. Die Gastmannschaft agierte mit System und Taktik und zog dies auch über die gesamten 90 Minuten durch. Arminia kam dadurch nicht so wirklich ins Spiel und die Gäste nutzten zwei Chancen in der 1. Halbzeit eiskalt aus. In der 2. Halbzeit dann das gleiche Bild: Arminia mühte sich, die Gäste schossen die Tore. Letztendlich auch eine in dieser Höhe verdiente 0:4-Heimniederlage, überschattet nur noch von einer Verletzung einer Spielerin der Gäste. Die Begegnung war dadurch für rund 15 Minuten unterbrochen, weil auf einen Krankenwagen gewartet wurde. Gute Besserung auch von dieser Stelle aus.

Stadion: E-Platz Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 30 (geschätzt)
Eintritt:
Stadionzeitung:

Leave a Reply