11.09.2011: SV Arminia Hannover vs. SC Uchte 8:1 (2:0)

Vom Nebenplatz ging es gleich direkt weiter ins Stadion. In der Landesliga traf der SV Arminia Hannover auf einen der Aufsteiger, den SC Uchte. Die “Blauen” legten gleich druckvoll los und wollten wohl schon sehr früh in Führung gehen. Es dauerte dann auch nur bis zur 13. Minute, ehe Garip Capin das 1:0 erzielen konnte. Arminia drückte nun weiter und erspielte sich einiges an Chancen. Allerdings dauerte es bis zur 41. Spielminute, ehe erneut Garip Capin zum 2:0 traf. Nach dem Seitenwechsel versuchte Uchte nun noch einmal, schnell heranzukommen und erzielte auch das 2:1. Arminia spielte aber konzentriert weiter und nahm die Gäste nun auseinander. noch viermal Garip Capin und zweimal Alexander Lackmann schraubten in den nächsten gut 40 Minuten nach dem Anschlusstreffer das Ergebnis auf ein auch in der Höhe verdientes 8:1 hoch. Dazu gab es alleine noch zwei Lattentreffer des SVA und einige weitere Großchancen.

Vielleicht 250 Zuschauer fanden sich im Rudolf-Kalweit-Stadion ein, darunter auch einige Mitgereiste aus Uchte, die es sich auf der Tribüne bequem machten. War dann beim einsetzenden Regen sicherlich auch nicht verkehrt 😉 Ansonsten war auch nicht viel los auf den Rängen, lediglich der Tafelmann beschwerte sich noch über die falsch gebohrten Löcher bei der tafel mit der “8” für die Anzeigetafel. So musste die Nummer gehalten werden.

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 250
Eintritt: 8€
Stadionzeitung: bischofshol (0,50€)

Leave a Reply