03.09.2011: TSV Fortuna Sachsenroß Hannover vs. SV Arminia Hannover 0:2 (0:0)

Mal wieder ein “Derby” in der Straßenbahn-Landesliga. Diesmal ging es für den SV Arminia Hannover zum TSV Fortuna Sachsenroß Hannover an die Hebbelstraße. Mit Stefan Gehrke schwingt dort ein auch bei Arminia noch bekannter Trainer das Zepter. Schafften es die Fortunen in der letzten Saison gerade noch so eben, die Klasse zu halten, möchte das Trainergespann dieses Jahr wesentlich weiter oben angreifen. Allerdings sah man davon heute doch sehr wenig. Zwar war es recht warm und viele Sprinteinlagen bekam man von beiden Seiten verständlicherweise nicht viele zu sehen, aber die Gastgeber benötigten doch sehr stark die Hilfe des Schiedsrichters um zu ihrer größten Chance zu kommen: Ein indrekter Freistoß wegen eines angeblichen Rückpasses. Half aber auch nichts, der Ball ging direkt in die Mauer! Nach dem Wechsel kam bei Arminia dann der flinke Michael Zydek, der sich sofort mehrmals gut einführte und auf der rechten Aussenbahn durchsetzt und häufig nur durch Foulspiele gebremst werden konnte. Die “Blauen” erspielten sich nun einiges mehr an Chancen und konnten in der 65. Spielminute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Carsten Folprecht und vier Minuten später durch das 0:2 von Sebastian Schirrmacher den letztendlichen Endstand herstellen.

Vielleicht 300 Zuschauer fanden sich an der “Hebbelroad” ein, darunter der Großteil sicherlich Arminen. Dadurch dass in der Vergangenheit die alten Pappeln gefällt wurden, gibt es leider so gut wie keinen Schatten mehr. Und die Bedienungen im Vereinsheim waren es des “Ansturms” teilweise doch auch etwas überfordert. Konnte schon mal passieren, dass es auch nach Abpfiff bis zu 30 Minutn gedauert hat, ehe man mal ein Bierchen bekam. Stadionzeitung ist das “Fortuna Live“, das kostenlos an der Kasse ausliegt und im DIN A5-Format (20 Seiten, Farbe) daherkommt.

Stadion: Sportplatz Hebbelstraße Hannover
Zuschauer: 300 (geschätzt)
Eintritt: 6€
Stadionzeitung: Fortuna Live (kostenlos)

Leave a Reply