27.08.2011: SV Arminia Hannover vs. TSV Mühlenfeld 2:0 (0:0)

Irgendwie war es am heutigen 4. Spieltag in der Landesliga zumindest teilweise ein komisches Spiel zwischen dem SV Arminia Hannover und dem TSV Mühlenfeld. In der ersten Halbzeit war es eigentlich eine recht klare Angelegenheit: Arminia spielte durchaus gefällig nach vorne, nur kam irgendwie nicht zum Torerfolg. Christoph Heckert hatte im Arminentor eher wenig zu tun, ganz im Gegensatz zu Daniel Beißner auf der Gegenseite. Torlos ging es dann in die Kabinen und nach dem Seitenwechsel ging es munter weiter, zudem auch die Gäste jetzt zu einigen Chancen kamen. Höhepunkt sicherlich der Pfostentreffer nach einem Freistoß kurz vor der 70. Spielminute. Quasi direkt im Gegenzug versenkte Dennis Laszus dann einen Angriff zum 1:0. Weitere 20 Minuten dauerte es dann, bis Michael Zydek einen Abpraller, der auf der linken Seite landete, in die Maschen haute. Der Torjubel dauerte einen Moment, da es zuerst doch nach Aussennetz aussah und selbst die Mitspieler kurz überlegten 😉

Geschätze 250 Zuschauer fanden sich zum Spiel gegen den bisherigen Tabellenführer ein. Waren doch recht wenige, was sicherlich nicht nur am Wetter gelegen haben kann 🙁

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 250 (geschätzt)
Eintritt: 8€
Stadionzeitung: bischofshol (0,50€)

Leave a Reply