10.08.2011: DJK TuS Marathon Hannover vs. SC Ayyildiz Hannover 2:0 (0:0)

Zeit und vor allem auch die Lust auf Fußball trotz des leicht regnerischen Wetters sorgten dann dafür, dass ich seit längerem mal wieder unter der Woche zum Fußball ging. Ausgewählt für den heutigen Mittwochabend wurde die Partie aus der 2. Runde des Kreispokals Hannover-Stadt zwischen dem DJK TuS Marathon Hannover (2. Kreisklasse) und dem SC Ayyildiz Hannover (1. Kreisklasse). Das Spiel an sich ist eigentlich recht schnell erzählt: Gähn 😉 War schon recht langweilig und es sah sehr lange Zeit nach einem torlosen Unentschieden aus. Der erste Treffer der Gastgeber fiel dann auch durch ein Eigentor (Kopfball eines Ayyildiz-Abwehrspielers über den eigenen Torhüter nach einem Freistoß). Einige Minuten vorher wurde ein Kopfballtreffer der Gäste aufgrund einer vom Schiedsrichter gesehenen Abseitsposition nicht gegeben. Es ging dann noch ein bißchen hin und her, Marathon erzielte das 2:0 und Ayyildiz verlor zwei Minuten vor Abpfiff seinen 10er mit Rot wegen einer Tätlichkeit. Handgezählte 18 Zuschauer sahen sich das bei freiem Eintritt an, darunter wohl schätzungsweise noch ein weiterer Groundhopper, zumindest der “Arbeitskleidung” nach zu urteilen …

Der Sportplatz des TuS Marathon, wie der Verein in der “Kurzform” genannt wird, hat seine Heimat in der Nähe der Herrenhäuser Gärten, Am Großen Garten 5. Dabei handelt es sich beim Hauptplatz um einen Rasenplatz ohne weiteren Ausbau, dazu auf einer Längsseite noch etwas, was früher wohl mal eine Aschenbahn war, mittlerweile aber fast komplett zugewachsen ist. Beheimatet ist hier seit einiger Zeit zudem noch der SC Polonia Hannover. Daneben gibt es noch einen weiteren Rasenplatz und ein Kleinfeld. Gastronomie zumindest heute auch Fehlanzeige. An der gleichen Straße bzw. direkt nebenan liegt auch noch der Sportplatz des MTV Herrenhausen.

Stadion: Sportplatz Am Großen Garten Hannover
Zuschauer: 18
Eintritt:
Stadionzeitung:

Leave a Reply