22.05.2011: SV Arminia Hannover vs. TuS Heeslingen 1:0 (0:0)

Und so schnell kann es gehen. Begann der letzte Bericht noch mit “Oberliga ade!” stehen die Chancen auf den Klassenerhalt zwei Wochen später wieder um einiges besser. Nach dem 3:0-Auswärtserfolg beim BSV Kickers Emden, den ich aus beruflichen Gründen leider nicht vor Ort erleben konnte, besiegte der SV Arminia Hannover im Heimspiel des TuS Heeslingen verdient mit 1:0. Das goldene Tor erzielte Hans-Martin Schneider per Kopfball in der 55. Minute und durch diesen Sieg sind es für die “Blauen” auf einmal “nur” noch vier Punkte bis zum rettenden Ufer. Speziell in der zweiten Halbzeit hatte der SVA einiges an guten Chancen, die aber leider nicht genutzt wurden. So ging das zittern um den Heimerfolg bis zur letzten Minute weiter, in der Florian Herold einen Ball knapp vor der Torlinie klärte. So erfolgreich darf es aber gerne weitergehen 🙂

Vielleicht 250 Zuschauern fanden sich im Rudolf-Kalweit-Stadion ein. Darunter auch die Keilerrotte aus Heeslingen, die man im Gegensatz zum heutigen Tage im Hinspiel gar nicht akkustisch vernehmen konnte. Der Lahmannhügel war dann im zweiten Durchgang auch zu vernehmen 😉

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 250
Eintritt: 8€
Stadionzeitung: bischofshol (0,50€)

Leave a Reply