27.02.2011: BV Cloppenburg vs. SV Arminia Hannover 4:1 (2:0)

Wenig Licht an einem recht schattigen und naßkalten Sonntag! So oder zumindest so ähnlich muss man wohl oder übel den heutigen Auftritt des SV Arminia Hannover beim Ligavierten BV Cloppenburg beschreiben. Waren in den ersten zehn Minuten kaum Möglichkeiten zu sehen, drehten die Gastgeber so langsam aber sicher auf. In der 18. Minute erzielten sie dann folgerichtig auch das 1:0. Die Zebras erspielten sich nun noch einiges an Chancen, kamen aber “erst” mit dem Halbzeitpfiff zum 2:0. Direkt nach Wiederanpfiff folgte dann in der 48. Spielminute das 3:0 für die Hausherren. In der 71. Spielminute holte Sebastian Knust dann im Strafraum einen Cloppenburger von den Beinen und sah dafür auch noch die gelbe Karte. Der fällige Foulelfmeter führte dann zum 4:0. So langsam kamen dann doch Erinnerungen an die Spielzeit 2005/2006 (6:0-Niederlage in der Liga, 3:0-Niederlage im Pokal) hoch. Immerhin schaffte es Maik Herisch noch, einen an Michael Zydek verursachten Foulelfmeter zum 4:1 zu versenken. Hans-Martin Schneider setzte ein paar Minuten vor Ende der Partie noch einen Schuss knapp links am Torpfosten vorbei. Das war es dann aber auch schon. Eine absolut verdiente Niederlage.

Offiziell 347 Zuschauer fanden sich in der Arena Oldenburger Münsterland, wie das Stadion an der Friesoyther Straße seit 2007 heißt, ein. Darunter neben sechs Zugfahrern auch noch ein paar motorisierte Bischofsholer. Die BVCebras haben ihr Domizil auf der Haupttribüne aufgeschlagen. Ansonsten war es heute eher ruhig und von oben teilweise etwas feucht. Sehr schön aber auch der Fannachwuchs der Cloppenburger auf der Gegengeraden. Einem “Ihr steigt ab!” legte der vielleicht zehnjährige Junge gleich noch ein “Und nächstes Jahr schlagen wir Euch wieder!” hinterher. Da haben wir wohl irgendwas nicht verstanden 😉 Die Stadionzeitung “Schwarz auf Weiss” wird ebenfalls vom Fanclub herausgegeben und liegt kostenlos an der Kassen aus: DIN A5-Format mit acht Seiten und Infos zum aktuellen und letzten Spiel der Zebras sowie Vereinsneuigkeiten.

Stadion: Arena Oldenburger Münsterland Cloppenburg
Zuschauer: 347
Eintritt: 6€ (Stehplatz)
Stadionzeitung: Schwarz auf Weiss (kostenlos)

Leave a Reply