FC Hansa Lüneburg vs. SV Arminia Hannover 3:0 (1:0)

Am 7. Spieltag (19.09.2010) ging es für den SV Arminia Hannover zum Auswärtsspiel zum FC Hansa Lüneburg. War in den vergangenen Jahren beim Vorgänger Lüneburger SK schon selten etwas zu holen, sol sollte heute leider gar nichts gehen. Irgendwie fand Arminia nie wirklich ins Spiel geschweige denn in die Zweikämpfe. Bereits nach fünf Minuten führte Hansa mit 1:0 und es war lediglich Sebastian Knust im Arminentor zu verdanken, dass bis zur Halbzeitpause kein weiterer Gegentreffer fiel. Direkt nach Wiederanpfiff flog dann ein Ball von der Seitenlinie direkt an den Innenpfosten und von dort ins Netz: 2:0. Im Gegensatz zur 1. halbzeit schien Lüneburg nun etwas zurückzuschalten, blieb aber nach wie vor gefährlich. Arminia hatte eigentlich keine wirkliche Torchance. Zwar pfiff die Schiedsrichterin bei den “Blauen” im Gegensatz zu den Hausherren jeden Vorteil ab, aber ich vermute mal, dass da auch ansonsten nicht all zu viel bei herausgekommen wäre am heutigen Tage. Keine Ahnung was da los war!? Das die Gastgeber quasi mit dem Schlußpfiff noch einen schmeichelhaften Foulelfmeter zugesprochen bekommen und diesen auch verwandelten und Garip Capin mit Gelb-Rot vom Platz musste, änderte dann auch nichts mehr. Passte irgendwie zum heutigen Tag.

Gut 400 Zuschauer waren trotz des Hamburger Derbys in den Wilschenbruch gekommen. Darunter eine einstellige Anzahl aus Hannover. Dürfte auch Saisonnegativrekord gewesen sein. Die Stimmung auf Gästeseite auch dementsprechend. Auf Heimseite wurde die eigene Mannschaft mit Trommeln und Anfeuerungsrufen unterstützt, wobei die Heimfans in der 2. Halbzeit auch ihren Standort wechselten. Die Stadionzeitung nennt sich mittlerweile Löwenherz und liegt kostenlos an den Kassen aus. Format DIN A5, insgesamt 20 Seiten schwarz-weiß mit aktuellen Informationen zum Spiel und dem FC Hansa allgemein. Zudem wurden heute kostenlos “Tor-Klatschen” am Eingang verteilt.

Stadion: Stadion Wilschenbruch Lüneburg
Zuschauer: 400
Eintritt: 6€
Stadionzeitung: Löwenherz (kostenlos)

Galerie

Leave a Reply