TSV Ottersberg vs. SV Arminia Hannover 1:1 (0:0)

Am 2. Spieltag in der Oberliga Niedersachsen trat der SV Arminia Hannover am Sonntag (15.08.2010) beim TSV Ottersberg an. Ottersberg, Tabellendritter in der Oberliga Niedersachsen Ost in der vergangenen Saison, und Arminia kamen zu Beginn nicht so richtig in Tritt. Die Hausherren kamen nach einer Anlaufphase dann aber immer besser ins Spiel und vor das Tor von Sebastian Knust. Trotzdem ging es mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde es dann interessanter. Der TSV ging in der 58. Spielminute gar nicht einmal unverdient mit 1:0 in Führung. Aber Arminia tat nun mehr und drängte mindestens auf den Ausgleich. Zwar ergaben sich für die Gastgeber dadurch einige Konterchancen, diese blieben allerdings erfolglos. Auf der anderen Seite erzielte Pascal Preuß mit dem 1:1 bereits seinen zweiten Saisontreffer. Bis zum Schlußpfiff gab es auf beiden Seiten noch einige Chancen, Arminia hätte durchaus auch noch den Siegtreffer erzielen können. So aber ging es mit einem Punkt zurück nach Hannover.

162 Zuschauer waren offiziell auf den Wümmesportplatz gekommen, darunter vielleicht auch 30 Anhänger aus Hannover. Richtige Stimmung wollte aber nicht aufkommen, zumal auch der Regen immer wieder einsetzte. Als Vereinszeitung wird der “Wümmekicker” herausgegeben, der auf 20 Seiten über das aktuelle Geschehen zu dieser Partie brichtete. Das Heft liegt kostenlos an der Kasse aus. Der Wümmesportplatz selbst ist eine Leichtathletikanlage mit Tartanbahn ohne jeglichen Ausbau. Auch ein Flutlicht gibt es nicht.

Stadion: Wümmesportplatz Ottersberg
Zuschauer: 162
Eintritt: 6€
Stadionzeitung: Wümmekicker (kostenlos)

Galerie

Leave a Reply