SV Arminia Hannover vs. TSV Burgdorf 1:1 (0:0)

Am 12. Spieltag kam es in der Bezirksoberliga Hannover zum Spitzenspiel. Der SV Arminia Hannover empfing als Tabellenführer die TSV Burgdorf (2.). Und in der ersten, wenn auch torlosen, Halbzeit entwickelte sich ein wirklich gutes Spiel. Leider ließ dies im zweiten Durchgang etwas nach. Da wurde mir dann doch etwas zu viel “zerpfiffen”. Tugay Tasdelen war es nach Vorlage von Dennis Weiland vorbehalten, zur erlösenden 1:0-Führung einzunetzen. Allerdings kam Burgdorf nach ein paar Minuten zum nicht unverdienten Ausgleich. Das 1:1 war dann auch der letztendlich wohl gerechte Endstand, auch wenn die Arminen gerade in der ersten Halbzeit einige hundertprozentige Chancen vergaben. Aber wer die Chancen nicht reinmacht, darf sich am Ende eben nicht beschweren.

Gut 600 Zuschauer sorgten endlich mal wieder für einen etwas größeren Besuch am Bischofsholer Damm. Und auch das Wetter spielte entsprechend mit. Der Lahmannhügel sorgte für Unterstützung, aber auch aus Burgdorf waren ein paar Personen angereist, auch wenn man sie kaum vernahm.

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 600
Eintritt: 8€ (bei freier Platzwahl)
Stadionzeitung: Arminenpost (0,50€)

Galerie

Leave a Reply