TSV Havelse vs. Hannover 96 II 6:4 n. E. (0:0;1:1)

Pünktlich vor dem Finale setzte dann auch der Regen ein. In der ereignisarmen 1. Halbzeit gab es in der Partie zwischen dem TSV Havelse und Hannover 96 II nicht wirklich viel zu sehen. Direkt nach dem Seitenwechsel erzielten die “Roten” das 0:1 und die Partie kam besser in Fahrt. Beide Teams hatten noch ein paar Chancen, ehe Babacar N’Diaye praktisch mit dem Schlußpfiff den Ausgleich für Havelse erzielte. Im Elfmeterschießen war der TSV dann die etwas glücklichere Mannschaft und gewann den 1. Einbecker-Cup.

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 150 (geschätzt)
Eintritt: 8€ (Tageskarte bei freier Platzwahl)
Stadionzeitung:

Galerie

Leave a Reply