TuS Lingen vs. SV Arminia Hannover 2:3 (1:1)

34. und letzter Spieltag in der Oberliga Niedersachsen West. Der SV Arminia Hannover steht als sportlicher Absteiger fest und muss zum ebenfalls als Absteiger feststehenden TuS Lingen reisen. Zur Halbzeit ging es mit einem 1:1 in die Kabinen. Die Hausherren gingen zwar in Führung, fingen sich aber im direkten Gegenzug einen schnell ausgeführten und von Marcel Kattenhorn direkt verwandelten Freistoß den Ausgleich ein. Nach dem Wechsel erhöhte zweimal Florian Toussaint auf 1:3, ehe Lingen noch einmal kurz auf 2:3 verkürzen konnte. Abscließen kann man die Saison wohl durchaus mit den Worten des Lingener Stadionsprechers: “Wir sitzen beide im Dreck.

Zum Familientag in Lingen fanden sich noch rund 250 Zuschauer ein. Darunter gut 20 Fans aus Hannover.

Stadion: Emslandstadion Lingen
Zuschauer:250
Eintritt: 5€
Stadionzeitung: Gab wohl keine mehr, als wir angekommen sind

Galerie

One Comment

  1. […] getan hat sich dagegen am Emslandstadion seit meinem letzten Besuch aus dem Jahr 2009. das ist rein gar nicht negativ gemeint, handelt es sich dabei doch um eine schöne und vor allem […]

Leave a Reply