SV Arminia Hannover vs. SV Bad Rothenfelde 0:5 (0:2)

Puh, womit anfangen? Positiv aufgefallen bei diesem Spiel am 29.03.2009 zwischen dem SV Arminia Hannover und dem SV Bad Rothenfelde sind neben dem Wetter lediglich Michael Zydek und Kirill Weber auf Seiten der “Blauen”. Beide zeigten wenigstens Einsatz und sind den Bällen auch nachgegangen bzw. haben Löcher gestopft. Der Rest war nichts. Die Gäste aus der Salinenstadt haben mit dem 5:0 auch mehr als leistungsgerecht gewonnen. Eigentlich hätten es noch zwei Treffer mehr sein müssen. Da kann ich dann wohl so langsam aber sicher die Wanderkarte für die Region Hannover rausholen. Denn in der kommenden Bezirksoberligasaison ist ja einiges dabei, was man nicht unbedingt per Zug anfahren kann.

Offiziell 300 Zuschauer waren bei diesem Spiel anwesend. Darunter auch ein paar Gäste. Wobei ich die vier, fünf Personen mit ihrer SVR-Fahne nicht wirklich einordnen kann. Sie sangen zwar auch immer mal wieder, aber beim Hinspiel hat man sie weder gesehen noch gehört. Der Lahmannhügel war heute sehr ruhig. Zumindest was die Unterstützung anging. Gemeckert wurde fleissig und zurecht.

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 300
Eintritt: 8€
Stadionzeitung: Arminenpost (1€)

Galerie

Leave a Reply