03.04.2016: Hannover 96 II vs. SV Arminia Hannover 1:0 (1:0)

Endlich ergab sich mal wieder die Möglichkeit, ein Spiel der Frauenmannschaft des SV Arminia Hannover vor einem Spiel der Herren zu besuchen. Zu Gast waren die Frauen an der Clausewitzstraße bei Hannover 96 II. Das hieß zu diesem Zeitpunkt auch: 5. gegen 1. Zwar haben die Gastgeberinnen keine Chance mehr um in den Kampf um den Aufstieg einzugreifen, haben aber verlauten lassen, dass sie alle anderen Mannschaften die über ihnen stehen noch entsprechend ärgern wollen. So entwickelte sich auf dem Kunstgrün auch ein recht ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften kamen zu einigen Torchancen, der entscheidene Treffer fiel letztendlich aber bereits nach 20 Minuten auf der falschen Seite. Sicherlich sorgte auch die Torhüterin bei den Roten dafür, dass kein Treffer bei ihr im gehäuse gelang. Im Vergleich zu vielen Spielen in dieser Liga bzw. auf dieser Ebene konnte diese auch von ihren Mitspielerinnen immer wieder mit Rückpässen ins Spiel eingebunden werden, ohne dabei hektisch o. ä. zu wirken. So gingen die Blauen zwar mit einer Niederlage aus diesem Spiel, bleiben aber weiterhin Tabellenführerinnen. Und da gibt es ja auch noch das Pokalfinale (19.06.2016, 15:00 Uhr auf der Anlage des Mellendorfer TV) als Möglichkeit zur Revanche 🙂

Etwa 40 Zuschauer fanden sich am Kunstrasenplatz an der Clausewitzstraße in Hannover ein, darunter einige Blaue. Eintritt wurde nicht verlangt und auch der Halbzeitkaffee musste an der nahegelegenden Tankstelle besorgt werden. Der Kunstrasenplatz am ehemaligen Vereinsheim der Roten besitzt als Ausbau lediglich zwei Stufen auf einer Seite. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es zudem noch einige Holzbänke sowie Flutlicht und den ein oder anderen Baum in dem auch mal ein Ball landet 🙂 Aufgrund der Einzäunung ist nicht so wirklich viel Platz und ich würde die Gesamtkapazität daher auf vielleicht 500 schätzen.

Stadion: Sportplatz Clausewitzstraße Hannover (Kunstrasen)
Zuschauer: ca. 40
Eintritt:
Stadionzeitung:


Created with flickr slideshow.

Leave a Reply