19.04.2015: SV Arminia Hannover vs. VfL Eintracht Hannover 1:5 (0:1)

Am Samstagabend gab es noch ein kleines Nachtreffen der Reisegruppe Ägypten und am Sonntag ging es dann mit einem Teil der Besatzung nach einen Frühstück in der Nordstadt noch zum Spiel der Frauen des SV Arminia Hannover gegen den Tabellenführer VfL Eintracht Hannover, der am 7. August 2013 aus einer Fusion von VfL Hannover und dem SV Eintracht Hannover entstanden ist. Und zumindest die Frauenmannschaft tut momentan einiges dafür, den Aufstieg in den Bezirk umzusetzen. Das Spiel an sich startete ganz gut und es gab einiges an Torchancen. Nach einer guten Viertelstunde dann das 0:1 für Gäste. Arminia versuchte zwar noch einiges und hatte kurz vor der Pause auch noch das Pech, dass ein doch recht klarer Elfmeter nicht gegeben wurde. Nach dem Seitenwechsel ging es dann gleich einmal flott weiter, leider auf der falschen Seite. Innerhalb von etwa zwei Minuten stand es 0:3 und damit war das Spiel auch gelaufen. Die Blauen erzielten noch den zwischenzeitlichen Ehrentreffer zum 1:5, aber mehr war heute dann auch nicht drin.

Der Spielfeldrand am E-Platz war heute recht gut besucht. Bis zu 75 Zuschauer schauten sich die Partie an, der Großteil davon wohl auf Seiten der Gäste.

Stadion: E-Platz Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 75
Eintritt:
Stadionzeitung:


Created with flickr slideshow.

Leave a Reply