19.10.2014: VfL Osnabrück II vs. SV Arminia Hannover 1:2 (1:2)

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hatte mal wieder zum Streik aufgerufen und daher musste kurzfristig umgeplant werden und es ging per Auto gen Westen in den Sportpark Illoshöhe, der Heimat des VfL Osnabrück II. Diese Mannschaft wird vom Verein als Perspektivmannschaft gesehen, so dass der SV Arminia Hannover heute gegen eine recht junge Truppe antrat, aber ein Name wie Christian Schiffbänker einem von vorherigen Begegnungen gegen diesen Verein durchaus noch bekannt vorkam. Es ging recht rasant los. Dem 0:1 durch Franklin Nnane in der 4. Spielminute folgte postwendend der Ausgleich im Gegenzug. Dann wurde es aber ein wenig ruhiger. Nach gut 20 Minuten wuchtete Björn Zimmermann dann nach einer durch Mehmet Ari getretenen Ecke den Ball per Kopf zur 1:2-Führung in die Maschen des Osnabrücker Gehäuses. Arminia war recht gut uim Spiel, versäumte es aber einen weiteren Treffer zu erzielen, der für ein wenig mehr Ruhe auf dem Platz gesorgt hätte. So ging es dann auch nach dem Seitenwechsel weiter. Beide Mannschaften versuchten entsprechend noch Treffer zu erzielen. Osnabrück hier auch Dank eines Lattentreffers ein wenig im Vorteil, letzten Endes bleib es aber beim Auswärtssieg für die Blauen.

Offiziell 125 Zuschauer waren am heutigen Streiksonntag in den Sportpark Illoshöhe gekommen. Wobei ich selbst diese Zahl noch für recht hoch gegriffen halte. Die Autobesatzungen waren pünktlich und ein Zugfahrer aus Hannover traf dann eine gute halbe Stunde nach Anpfiff auch noch ein. Und auch die anwesenden Osnabrücker ließen sich durch die Anfeuerungen der Arminenanhänger das ein oder andere mal zur Anfeuerung ihrer Mannschaft hinreissen 🙂 Ansonsten wurden Wetter und Catering genossen, eine Stadionzeitung gab es nicht. Und auch am Sportpark Illoshöhe, den ich nun bereits einige Male besucht habe, hat sich so nichts weiter verändert.

Stadion: Sportpark Illoshöhe Osnabrück
Zuschauer: 125
Eintritt: 6€
Stadionzeitung:


Created with flickr slideshow.

Leave a Reply