28.04.2013: SV Arminia Hannover vs. Polizei SV Hannover 10:1 (5:0)

Nachdem an den letzten Wochenenden immer wieder die Arbeit bzw. Bereitschaft im Vordergrund stand, stand endlich mal wieder ein freies Wochenende an! genutzt wurde es um am Sonntag mal wieder bei der Frauenmannschaft des SV Arminia Hannover vorbeizuschauen. Zu Gast an diesem Spieltag war der Polizei SV Hannover. Das Spiel entwickelte sich recht schnell nur in eine Richtung und so durfte die Torhüterin der Gäste in den ersten 45 Minuten gleich fünf mal hinter sich greifen und war damit auch noch recht gut bedient. Es gab noch einiges an Chancen für die Frauen des SVA. Auch nach dem Seitenwechsel ging es munter weiter. Arminia zog auf 9:0 davon, ehe hysterische Schreie auf dem Platz die Aufmerksamkeit der wenigen ZuschauerInnen auf sich zogen. Der PSV hatte zum 9:1 getroffen! Zweistellig wurde es in dieser Saison dann nach dem Erfolg in der letzten Saison auch wieder.

Geschätzt 20 ZuschauerInnen waren zu diesem Spiel am Bischofsholer Damm zugegen. Gespielt wurde im Stadion, da die Stadt den E-Platz aus versicherungstechnischen Gründen gesperrt hat. man hat dort einfach mal den Zaun zum Messeschnellweg abgebaut. Keine Ahnung, ob und wann man sich dann mal bequemen wird, dort wieder einen neuen Zaun aufzubauen. Aber wer die Stadt Hannover kennt … Solange stehen dem SVA nur noch das Stadion und der Ascheplatzz zur Verfügung. Bei insgesamt 20 Fußballmannschaften und den Footballern natürlich eine Zumutung!

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 20 (geschätzt)
Eintritt:
Stadionzeitung:

Leave a Reply