01.04.2013: SV Arminia Hannover U19 vs. SV Rasensport DJK Osnabrück U19 1:3 (0:2)

Nachdem das eigentlich angedachte Tschechien-Wochenende über Ostern dank einer “schönen” Grippe buchstäblich ins Wasser fiel, war ich zumindest am Ostermontag wieder so fit, um mich zum SV Arminia Hannover zu bewegen. Dort trat bereits um 13:00 Uhr die U19 des SV zu einem Nachholspiel in der Niedersachsenliga an. Zu Gast war der SV Rasensport DJK Osnabrück, eine Mannschaft die unter den ersten Drei der Tabelle steht, wohingegen die “Blauen” als Aufsteiger leider im Abstiegskampf stecken. Aber auch in der Niedersachsenliga ist die Tabelle derzeit arg verzehrt. Alles in allem entwickelte sich ein Spiel, in dem die Gäste nicht unbedingt große Schwierigkeiten hatten. Nach einer guten Viertelstunde stand es 0:1 und dann ließen die Rasensportler die Arminen mal machen um nach einer halben Stunde das 0:2 zu erzielen. Kurzzeitig keimte beim SVA etwas Hoffnung auf, als per Foulelfmeter im zweiten Durchgang auf 1:2 verkürzt werden konnte. Aber spätestens mit dem 1:3 in der 90. Minute war alles klar. Zumal Osnabrück auch so noch einiges an Chancen zur Vorentscheidung ausließ. Die Rasensportler haben demnach aus den letzten acht Spielen 21 Punkte geholt! Das dürfte einiges aussagen.

Gut und gerne 65 Zuschauer waren es im Laufe der 2. Halbzeit, die dieser Partie beiwohnten. Viele natürlich, die anschließend zum Herrenspiel wollten. Aber auch aus Osnabrück waren einige Personen mit Schal, etc. angereist.

Stadion: E-Platz Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 65
Eintritt: –
Stadionzeitung: –

Leave a Reply