17.02.2013: SV Germania Grasdorf vs. SV Arminia Hannover 0:0 (0:0)

Jetzt geht die Reise mit dem SV Arminia Hannover schon auf Schulsportplätze :-) Hintergrund des heutigen Anpfiffs um 11:00 Uhr auf dem Gelände des Erich Kästner Gymnasiums in Laatzen bei Hannover war das Testspiel der Blauen gegen den Bezirksligisten SV Germania Grasdorf. Viel passiert ist in den ersten 45 Minuten nicht wirklich. Die Tornetze wurden während des Spiels noch mal schnell mit Heringen befestigt und ansonsten kamen wenig Bälle auf die Tore selbst. Grasdorf hatte sich nach gut 15 Minuten auf Arminia eingestellt und ließ wenig zu. Nach dem Seitenwechsel wurde Arminia dann deutlich überlegender, konnte nur keinen Treffer erzielen. Allein Arne Ruff hatte vor den rund 30 Zuschauern mehrere sehr gute Chancen, scheiterte aber entweder am Germanenkeeper oder am Aluminium. Auf Grund der zweiten Halbzeit sicherlich ein etwas glückliches Unentschieden für Grasdorf.

Beim Sportplatz des Erich Kästner Gymnasiums handelt es sich um eine etwas größere Anlage. Neben einem Ascheplatz gibt es auch einen Rasenplatz, auf dem heute gekickt wurde. Umgeben ist das Grün von einer Tartanbahn sowie weiteren leichtathletischen Einrichtungen. Dazu gibt es auf der “Gegengeraden” einen kleineren Graswall. Das Fassungsvermögen dürfte daher bei rund 1.000 bis 1.200 Zuschauern liegen. Flutlicht, Anzeigetafel, etc. gibt es (natürlich) nicht.

Stadion: Erich Kästner Gymnasium Laatzen
Zuschauer: 30
Eintritt: -
Stadionzeitung: -

Leave a Reply