28.01.2013: Niger vs. Ghana 0:3 (0:2)

Nach einem Besuch im Addo Elephant National Park ging es abends erneut ins Nelson Mandela Bay Stadium, gelegen unter anderem an der Fettes Road :-) Im Gegensatz zu gestern waren doch weniger Zuschauer unterwegs, was wir bei Ghana nicht unbedingt erwartet hatten. Vom Niger wurde nicht allzuviel erwartet und das bewies die Mannschaft dann auch. Chancen eigentlich nur für die Ghanaer und nach dem 0:2 konnte man ein Schützenfest erwarten. Da konnte auch Gernot Rohr nichts mehr bewegen. Zu bemängeln gab es lediglich die Chancenverwertung der “Black Stars”.

Fantechnisch war heute trotz des geringeren Besuchs mehr geboten. Eines von Stoffers’ afrikanischen Lieblingsländern war mit einigen Anhängern vor Ort und verbreitete auch gute Stimmung. Stoffers selbst durfte einige Fotos machen. Allerdings waren die Verkaufsversuche von Fahnen bei den Preisen dann doch etwas unverschämt. So wurde eben nichts genommen. Die Anhänger Nigers waren auch da und konnten auch einige mal im Stadion vernommen wurden. Ansonsten hatten sie aber keine Chance gegen die ghanaische Übermacht.

Stadion: Nelson Mandela Bay Stadium Port Elizabeth
Zuschauer: 10.000
Eintritt: 50 ZAR (ca. 4,50€)
Stadionzeitung: -

Leave a Reply