23.01.2013: Marokko vs. Kap Verde 1:1 (0:1)

Zweiter Spieltag in der Gruppe A und zweites Spiel für uns mit den Kapverdischen Inseln. Ist unsere absolute Lieblingsmannschaft bei diesem Südafrikaaufenthalt geworden. Und so war es auch Platini (nicht Michel, sondern gebürtig Luís Carlos Almada Soares), der in der 35. Minute den vielumjubelten Führungstreffer gegen Marokko erzielte. Mit diesem Resultat ging es auch in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel verflachte das Spiel ein wenig, ehe wie aus dem Nichts in der 78. Minute der Ausgleich fiel. Fast direkt im Gegenzug dann die erneute Möglichkeit zur Führung für die Insulaner, aber leider vergeben. So blieb es beim 1:1 und Kap Verden damit ungeschlagen sowie Marokko eher blaß!

Die Anzahl der Zuschauer nahm doch merkbar ab, allerdings nicht so stark wie befürchtet. Und man freute sich mit dem Außenseiter von den Kap Verden! Wird Zeit, dass wir uns ein paar Landesfahnen zulegen!

Stadion: Moses-Mabhida-Stadion Durban
Zuschauer: 25.000
Eintritt: 70 ZAR (ca. 6,50€; Ticket galt für beide Spiele)
Stadionzeitung: –

Leave a Reply