14.10.2012: SV Arminia Hannover U17 II vs. TSV Limmer U17 II 4:2 (1:1)

Mal wieder stand ein Sonntag auf der Anlage des SV Arminia Hannover an. Da das Wetter gut war und ich mich auch fit fühlte, ging es bereits um 11:00 Uhr zum Duell der B-Junioren-Reservemannschaften zwischen Arminia und dem TSV Limmer. gerade in der 1. Halbzeit war es ein schönes Spiel, da es kaum Hektik, Pöbeleine, etc. gab. Arminia lief nach zehn Spielminuten einem 0:1 hinterher, konnte aber in der 23. Minute zumindest noch den Ausgleich zum Pausentee erzielen. Der Trainer von Limmer erklärte anwesenden Eltern zudem immer noch mal in aller Ruhe Entscheidungen des Schiedsrichters. Die ganze Themnatik änderte sich dann aber im zweiten Durchgang. Vier Minuten nach Wiederanpfiff 2:1 für Arminia nach einem Eckball, zwei Minuten später der erneute Ausgleich durch einen Foulelfmeter. Limmer danach noch mit einem Pfostentreffer. Die “Blauen” kamen dann in der 54. Minute nach einem über den Keeper ins Tor fallende und sicherlich nicht unhaltbaren Ball zur 3:2-Führung, die kurze zeit später noch zum 4:2 ausgebaut werden konnte. leider kam aber durch einige Entscheidungen des Schiedsrichters doch noch unnötig Gemecker und Pöbeleien rein. Aber nach dem Abpfiff hatte man sich bei Gesprächen doch wieder lieb 😉

Gespielt wurde auf dem E-Platz des Rudolf-Kalweit-Stadions vor gut 20 Zuschauern.

Stadion: E-Platz Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 20
Eintritt: –
Stadionzeitung: –

Leave a Reply