07.10.2012: SV Arminia Hannover vs. SV Hertha Otze 0:0 (0:0)

Fast pünktlich um 13:00 Uhr konnte die Partie der Frauen-Kreisliga zwischem dem SV Arminia Hannover und dem SV Hertha Otze angepfiffen werden. Der leicht verspätete Anpfiff lag auch nicht daran, das noch “dringenst” ein Mannschaftsfoto der Arminenfrauen geschossen werden musste ;-). Die Begegnung an sich war recht ausgeglichen. Gab es beim letzten Heimspiel noch ein deutliches 15:1 für die Armininnen, sah es diesmal wesentlich enger aus. In der 1. Halbzeit leichte Vorteile für den SVA inkl. eines sehenswerten Lattentreffers, in der 2. Halbzeit leichte Vorteile für Otze, die ihrerseits zweimal das Aluminium trafen. Da allerdings keine Tore fallen wollten, blieb es nach 90 Minuten beim torlosen 0:0, dies auch dank der heute gut aufgelegten Torfrau von Arminia, die den Punkt in den zweiten 45 Minuten zweimal gut rettete bzw. festhielt.

Dieser Partie wohnten vielleicht 15 Zuschauer bei, was ich aber angesichts des sonnigen Wetters nicht wirklich nachvollziehen konnte. Das schlechte(re) Wetter kam ja erst noch …

Stadion: E-Platz Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 15
Eintritt: –
Stadionzeitung: –

Leave a Reply