29.04.2012: SV Arminia Hannover vs. SG Diepholz 2:1 (1:1)

Weiter ging es nur ein paar Meter weiter, wo die Herren des SV Arminia Hannover die SG Diepholz zum Heimspiel erwarteten. Begann das Spiel eher etwas lngweiliger, steigerte es sich im Laufe der 1. Halbzeit immer weiter. So war es Ertan Ametovski, der nach etwas mehr als einer halben Stunde zur verdienten 1:0-Führung einnetzte. Allerdings kamen die Gäste der SGD noch vor dem Halbzeitpfiff zum Ausgleich, als sie einen Platzfehler ausnutzen konnten. Keine zehn Minuten nach dem Seitenwechsel war es dann Michael Zydek, der sich mit dem 2:1 in die Torschützenliste eintragen konnte. Und die “Blauen” drükcten weiter, scheiterten aber häufig am heute sehr gut haltenden Gästetorhüter. Ein kurzes Aufatmen bei dem knappen Spielstand noch, als ein Diepholzer Angreifer den Ball über Torhüter Christoph Heckert aber zum Glück auch über das Tor lupfte. Alles in allem ein verdienter Sieg, schmerzhaft dabei aber sicherlich die rote Karte für Adrian Wagner, die er sich wohl wegen Meckerns/Schiedsrichterbeleidigung eingehandelt hat. Klare Worte seinerseits waren in der Situation andererseits aber auch angebracht. Denn das üble Foulspiel vorher mit anschließendem Ellenbogeneinsatz seines Gegenspielers meinte das Gespann nicht gesehen zu haben.

Enttäuschend am heutigen Tage (mal wieder) der Zuschauerzuspruch: Vielleicht 150 Besucher fanden sich bei schönem Wetter im weiten Rund ein. Micro-Micha aus Diepholz konnte leider auch nicht gesichtet werden 😉

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 150 (geschätzt)
Eintritt: 8€
Stadionzeitung: bischofshol (0,50€)

Leave a Reply