22.04.2012: SV Arminia Hannover U17 vs. TSV Krähenwinkel/Kaltenweide U17 1:0 (0:0)

Eigentlich sollte die A-Jugend des SV Arminia Hannover bereits am Samstag den Auftakt zu meinem Arminia-Wochenende machen. Da der dortige Gegner aufgrund von Abiturprüfungen aber wohl keine Mannschaft zusammenbekommen hat, wurde das Spiel kurzfristig abgesagt. So ging es dann am Sonntagmorgen erneut ins Stadion, um das Landesliga-Spiel der 1. B-Jugend gegen den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide zu schauen. Die Ausgangslage war eigentlich recht eindeutig. Arminia als Tabellenzweiter will noch aufsteigen, die Gäste als Vorletzter ungerne aus der Landesliga absteigen. Allerdings war das Spiel gerade zu Beginn recht zerfahren. Die “Blauen” kamen nicht gut ins Spiel und hatten auch leichte Probleme im Spiel nach vorne. Die Gäste nur mit ein paar Gelegenheitsangriffen, wobei hier die Bälle zumindest Richtung Tor gingen. Folgerichtig ging es mit einem 0:0 vor gut 40 Zuschauern in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel zunächst das gleiche Bild, aber der SVA kam immer besser in die Partie. Krähenwinkel traf die Latte und gut zehn minuten später erzielten die Arminen mit einem schönen Lupfer über den Torhüter das 1:0. Der TSV versuchte nun noch mit allen Mitteln zum Ausgleich zu kommen, was ihm aber nicht mehr gelang. Und wenn es in der Liga so weitergeht, wird es wohl am 19.05.2012 zur Entscheidung kommen, wenn der Tabellenführer VfL Bückeburg zu Hause gegen den SVA antritt. Termin ist vorgemerkt 🙂

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 40 (geschätzt)
Eintritt: –
Stadionzeitung: –

Leave a Reply