Archive for the ‘Landesliga’ Category.

06.05.2012: SV Arminia Hannover U19 vs. Hannoverscher SC U19 2:2 (1:2)

Das zweite Spiel des Tages hielt dann ein Spitzenspiel bereit. Traf doch der Tabellenführer der A-Junioren Landesliga, der SV Arminia Hannover, auf den Tabellenzweiten, den Hannoverschen SC. Und es entwickelte sich ein Spiel, dass durchaus ansehrnlicher war als einige Herrenpartien! Dummerweise mussten die “Blauen” zweimal einem Rückstand hinterherlaufen, konnten aber jeweils ausgleichen. Fast direkt vom Anpfiff weg lag der SVA mit 0:1 hinten. Mit einem schönen Lupfer kam Arminia aber in der 15. Spielminute zum verdienten Ausgleich. Bis zur 40. Spielminute gab es dann einige Torchancen auf beiden Seiten, allerdings waren es erneut die Gäste, die kurz vor der Halbzeit mit 1:2 in Führung gingen. Nach dem Seitenwechsel drehten die U19 des SVA weiter auf und kam vor gut 200 Zuschauern in der 55. Spielminute durch den auch bereits bei der 1. Herren eingesetzten Nico Fromme zum erneuten Ausgleich. Was nun teilweise in der Offensive geboten wurde, war mehr als sehenswert! Leider wollte der Ball aber nicht mehr ins Netz. So trennten sich beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden, was am ehesten dem VfL Bückeburg genutzt hat: Dieser konnte die Tabellenführung übernehmen.

Stadion: Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover
Zuschauer: 200 (geschätzt)
Eintritt: -
Stadionzeitung: -

24.09.2011: SV Arminia Hannover U19 vs. VfL Bückeburg U19 5:1 (2:1)

20° Celsius, Sonne und Samstag. Da mir nicht unbedingt der Sinn nach einer größeren Reise stand, bewegte ich mich in Richtung der Herrenhäuser Gärten zur Anlage der SG 74 Hannover. Hier trafen auf dem mir bereits bekannten B-Platz am 5. Spieltag der A-Junioren Landesliga der Tabellenführer SV Arminia Hannover und der Tabellenzweite VfL Bückeburg aufeinander. Erwartet hatte ich auf jeden Fall ein gutes Spiel, diese Erwartung wurde aber durchaus noch übertroffen! Es gab Fußball, der teilweise wesentlich besser anzusehen war als im Herrenbereich, ein trotzdem recht faires Spiel und jede Menge Torchancen. Arminia drückte gleich von Beginn an und ging ein hohes Tempo. Als die Gäste sich daran gewöhnt bzw. sich darauf eingestellt hatten, stand es bereits 2:0. Die Bückeburger kamen zwar durch einen geschenkten Foulelfmeter noch auf 2:1 heran, allerdings waren sich einfach nicht durchschlagend genug. Nach dem Seitenwechsel legte der fL zwar drückend los, um recht schnell zum Ausgleich zu kommen. Nachdem die “Hausherren” nach ein paar Problemen wieder richtig Fußball spielten, schossen sie noch drei weitere Tore zum auch in der Höhe absolut verdienten 5:1-Sieg heraus. Dazu kommen noch drei hundertprozentige Torchancen sowie noch ein paar weitere, ungenutzte Gelegenheiten. Hat spaß gemacht und ich werde mir diese Mannschaft, die zudem zum Großteil noch aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht, sicherlich noch öfter anschauen, sofern ich die Zeit dazu habe.

Stadion: B-Platz Sportplatz In der Steintormasch Hannover
Zuschauer: 60 (geschätzt)
Eintritt: -
Stadionzeitung: -