Archive for the ‘Dames II. PROV. B (Brabant)’ Category.

11.03.2012: Dames FC Ternat vs. VK Liedekerke 4:1 (1:1)

Nach dem obligatorischen Frituur-Besuch sowie der Übernachtung im wirklich empfehlenswerten Etap in Leuven ging es am Sonntagmorgen in Richtung Ternat. Dort stand um 11:15 Uhr das Spiel zwischen den beiden Frauenmannschaften von Dames FC Ternat und VK Liedekerke auf dem Programm. Auf dem weg dorthin mussten nicht nur einige ältere Volkswagen-Fahrzeuge überholt werden, die anscheinend auf dem Weg zu einem Treffen in/bei Brüssel waren sondern in erster Linie galt es den Massen an Autos zu entkommen, die wohl zu einem Radrennen unterwegs waren. Da dürften locker über 10.000 Zuschauer gewesen sein! Beim Frauenspiel waren wohl etwa 80 Zuschauer, zum Großteil Familienangehörige, vor Ort. Bei der Gastmannschaft lief nicht wirklich viel zusammen, und so war es doch erstaunlich, dass es zum Pausentee “nur” 1:1 stand. nach dem Seitenwechsel drehten die Gastgeberinenn dann auf und legten einige Tore vor. Unterstützt wurden sie dabei tatkräftig von der Torhüterin aus Liedekerke. Die ließ doch einige ungefährliche Bälle fast ins eigene Tor trudeln. Höhepunkt die Rückgabe, die gefühlt zwei Minuten unterewgs war und ihr fast noch unter dem Körper über die Torlinie rutschte. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg der Damen aus Ternat. Eintritt wurde keiner verlangt und ehrlich gesagt wäre die Partie das auch nicht wert gewesen.

Beim Stadion handelt es sich wieder um einen Neubau. Im Groundhopping Informer ist noch der Platz an der Stationstraat angegeben, gespielt wird aber auch zumindest bei der 1. Herren im Stadion hinter dem Schwimmbad. Das Gemeentelijke Voetbalstadion verfügt lediglich über eine kleine überdachte Sitzplatztribüne mit drei Reihen Sitzschalen, an die sich direkt die Vereinsgaststätte anschließt. Weitere Ausbauten existieren nicht und das offizielle Fassungsvermögen liegt bei 2.000. Eventuell kommt ja in der Zukunft zumindest noch einmal Flutlicht hinzu.

Stadion: Gemeentelijke Voetbalstadion Ternat
Zuschauer: 80 (geschätzt)
Eintritt: –
Stadionzeitung: –